1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

13. Gläsernes Regierungsviertel

Auch in diesem Jahr konnten alle Interessierten am 15. August 2015 zum mittlerweile 13. Gläsernen Regierungsviertel zum Tag der offenen Tür vorbeikomme und einen Einblick in die Arbeit der Regierung bekommen. Sehen Sie im Video die schönsten Impressionen von diesem Jahr.

YouTube Alternativbild https://www.youtube-nocookie.com/embed/la8Rgr6TaX0?rel=0&autoplay=1

Rund 2.000 Besucher nutzten das 13. Gläserne Regierungsviertel

Foto: Ein Apfel mit Sternenkranz als Souvenir

Als Souvenir ein Apfel mit Sternenkranz
(© Sächsische Staatskanzlei)

Rund 2.000 Besucher nutzten das 13. Gläserne Regierungsviertel, um sich ein Bild davon zu machen, wo und wie die Staatsregierung arbeitet. Großen Ansturm gab es wieder beim traditionellen Frühschoppen mit den sächsischen Ministern und Staatssekretären. Im Mittelpunkt der Gespräche standen neben aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen auch die Minister und ihre Freizeit selbst. Dabei gewährten einige Minister auch einen ganz persönlichen Blick in ihre Büros.

Ministerien mit Präsentationen, Informationsständen und Ausstellungen vertreten

Auch Poldi war zu Gast. Icon vorheriges Bild Icon nächstes Bild Icon Bild vergrößern

Auch Poldi war zu Gast.
(© Sächsische Staatskanzlei)

Auch Poldi war zu Gast. Das SMWA informierte über den Breitbandausbau. Das SMWK präsentiert seine Ausstellung. Der Gitterladen präsentiert seine Arbeiten. Der Justizbus bringt Gefangene von A nach B. Die Kleinen basteln bei der Polizei. Die Polizei stellt ihre Einsatzfahrzeuge vor. Die Räumtechnik des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr Die Verkehrswacht macht mit ihrer Codierung Räder diebstahlsicher. Einmal eine Polizeiausrüstung tragen Einmal Platz im Schneepflug nehmen Glücksrad des Finanzministeriums Hier drin werden Gefangene transportiert. Informationen rund um die Steuer Länderquiz bei der Europapolitik Polizeihunde-Training Sichergestellte Gegenstände aus Gefängnissen Sind Sie ein Finanzfuchs? Zukunftseis

Alle Ministerien waren mit vielseitigen Präsentationen, Informationsständen und Ausstellungen im Gebäude der Staatskanzlei und des Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft, sowie des Staatsministeriums für Finanzen und Kultus vertreten. Ob Polizeiuniform anprobieren, mit der Feuerwehrdrehleiter der Landesfeuerwehrschule Nardt über die Dächer der Stadt blicken oder mit Poldi bei einer Kugel sächsischen »Zukunfts-Eises« ein Foto schießen – die kleinen Besucher kamen ganz auf ihre Kosten. Als Andenken konnten sich die Interessierten auch einen Apfel mit EU-Sternenkranz-Gravur mit nach Hause nehmen.

Marginalspalte


Foto: Mädchen mit Lupe

Bürgerbüro beim Ministerpräsidenten

Das Bürgerbüro des Ministerpräsidenten

© Sächsische Staatskanzlei