15.02.2017

Nachrichten in Leichter Sprache

Zeichnung: Viele unterschiedliche Gesichter von Menschen.

Nachrichten für alle Menschen

Jeder will wissen, was los ist. In Sachsen, Deutsch-Land und der Welt. In der Politik und in der Wirtschaft. Im Sport und in der Kultur.

Zeichnung von einer Zeitung mit Nachrichten.

Dafür gibt es Nachrichten

In der Zeitung und im Radio. Im Fernsehen und im Internet.

Verschiedene Menschen, Männer, Frauen, Kinder stehen in einer Gruppe nebeneinander.

Nicht alle Menschen verstehen Nachrichten gut.

Manche Menschen können schlecht lesen. Manche Menschen können schwer lernen. Manche Menschen vergessen etwas. Nachrichten sind oft schwierig.

Zeichnung von einem Mann, der in der linken Hand eine Broschüre in Leichter Sprache hält und mit der rechten Hand eine Faust mit hochgestrecktem Daumen macht.

Das soll anders werden.

Leichte Sprache hilft den Menschen. Der MDR macht jetzt Nachrichten in Leichter Sprache. Jeden Sonnabend neu. Mit Text und Bildern.

Zeichnung von einem Computerbildschirm, vor dem eine Tastatur und eine Maus stehen.

Neue Nachrichten gibt es hier:

Nachrichten in Leichter Sprache

Alle Zeichnungen: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

zurück zum Seitenanfang